Deutsche reisen im Vergleich zu anderen Ländern verhältnismäßig viel und wurden daher nicht umsonst schon mehrmals als Reiseweltmeister betitelt. Es ist also kein Wunder, dass wir Deutsche viel fliegen und das nicht nur zum Spaß, denn auch Geschäftsreisen mit dem Flugzeug sind für uns ganz normal. Doch was einen dann doch etwas verwundert: Warum schneiden deutsche Airlines so schlecht bei Rankings ab?

Deutsche Airlines im Vergleich

Jedes Jahr werden Airlines nach den unterschiedlichsten Kategorien beurteilt. Dabei geht es vor allem um Pünktlichkeit und den geleisteten Service an Bord. Die Bewertungen werden von tatsächlichen Passagieren vorgenommen und das in über 40 verschiedenen Ländern. Dabei werden Fragen über den Komfort, die Freundlichkeit der Crew und natürlich das On-Board Catering gestellt. Zusätzlich wurden jedoch auch Entschädigungszahlungen und die Dauer für die Auszahlung mit in die Bewertung miteinbezogen.

So wurde auch 2018 wieder ein Ranking erstellt, bei dem zum zweiten Mal Qatar Airways als Gewinner hervorging. SAS Scandinavian Airlines ist auf Platz vier und wurde somit Sieger unter den europäischen Airlines. Doch wo sind die deutschen Airlines? Tatsächlich ist die Lufthansa in den meisten Kriterien eine der besten Airlines, ist aber nur auf Platz 24 zu finden. Sie erhielt 6,5 von 10 Punkten in der Pünktlichkeit, was bedeutet, dass 35% der Flüge verspätet war. Qatar im Gegenzug hatte 8,4.

Doch was ist schuld an dem „Versagen“ der deutschen Airlines? Kenner im Bereich der Fluggesellschaften sagen, dass dies vor allem durch die Insolvenz von Air Berlin und Niki verursacht wurde. Da dadurch Start- und Landerechte an diversen Flughäfen frei wurden, haben natürlich viele Airlines versucht, diese zu erwerben. Jedoch fehlten Ihnen dafür sowohl die nötigen Flieger wie auch das dazugehörige Personal. Kein Wunder also, dass dies zu vielen Verspätungen und auch Ausfällen von Flügen gesorgt hat. Hoffen wir also, dass unsere Fluggesellschaften in 2019 weniger mit Insolvenzen und mehr mit Pünktlichkeit und gutem Service in den Schlagzeilen stehen.