TÄGLICHE NEWS FÜR
TRAVEL- UND EVENTMANAGER

20. April 2018
Inside

Was sich Reisende bei Gepäckverlust kaufen dürfen

Weil sein Gepäck mit einem Tag Verspätung in Malta eintraf, hatte sich ein Geschäftsreisender Kleidung und Hygieneartikel für knapp 1.300 Euro besorgt. Die Kosten sollte die Fluggesellschaft erstatten. Das Amtsgericht Frankfurt hielt hingegen die gezahlten 300 Euro Schadenersatz für angemessen. Die Argumentation des Mannes, er habe einen wichtigen Geschäftstermin gehabt, trage ausschließlich luxuriöse Kleidung und könne wegen einer Allergie Hotel-Kosmetika nicht benutzen, beeindruckte den Richter nicht. Airliners

Digitalisierung und Flexibilität werden wichtiger

Business Traveller werden in Zukunft deutlich stärker als bisher vernetzt, digitalisiert und automatisiert reisen, so die Studie "Geschäftliche Mobilität 2025" von VDR und Fraunhofer Institut. Ziel dieser Entwicklungen sei es, Prozesse zu optimieren, Kosten zu sparen und die Sicherheit des Reisenden zu erhöhen. 2025 sollen Smart Devices eine wichtige Rolle spielen und dem Geschäftsreisenden kontinuierlich Echtzeitinformationen zu seiner Reise zur Verfügung stellen. VDR
World News

Viele Verletzte bei Zugunglück in Salzburg

Im Hauptbahnhof ist heute kurz vor fünf Uhr eine Lok auf einen stehenden Zug aufgefahren. 35 bis 40 Menschen wurden verletzt, es gab laut Polizei keine Schwerverletzten. HeuteSüddeutsche

Bombenentschärfung stört Tegel doch nicht

Ab 11:30 Uhr wird in der Nähe des Hauptbahnhofs ein 500-Kilogramm-Blindgänger entschärft. Gestern hieß es, deshalb müsse auch der Flugverkehr in Tegel ruhen. Jetzt kam Entwarnung. Der Hauptbahnhof wird jedoch komplett gesperrt, viele Züge fallen aus. Es wird mit einem Verkehrschaos in der Innenstadt gerechnet. Auch der Zubringerbus nach Tegel ist beeinträchtigt. Tagesschau (Hauptbahnhof), Berliner Morgenpost (Tegel)
Products & Services

Arcona Living kommt nach Bremen

Im Oktober soll das Hotel mit 44 Zimmern die ersten Gäste empfangen. Das Arcona Living am Bremer Hauptbahnhof wird das fünfte Haus sein, das die Rostocker Hotelgruppe innerhalb eines Jahres eröffnet. Cost & Logis

Air Canada führt "Signature Business Class" ein

Sie umfasst einen zum flachen Bett verstellbaren Sitz, Zugang zu Lounges, Concierge-Service am Flughafen, Bevorzugung bei Check-in, Sicherheitskontrolle und Boarding. Das neue Produkt ist ab sofort auf internationalen Flügen und von Juni an auf ausgewählten Verbindungen innerhalb Nordamerikas verfügbar. Future Travel Experience
Check-out

Carry-on Luggage Only

Etwa 20 Passagiere des Indigo-Fluges von Hyderabad nach Nagpur warteten am Gepäckband vergeblich auf ihre Koffer. Wegen des schlechten Wetters hatte der Pilot mehr Kerosin mitgenommen und dafür musste ein Teil des Gepäcks in Hyderabad zurückbleiben. Financial Express